Portrait


Marc Roßmann

 

geb.:   20.10.1989

 

Wohnhaft in 06556 Heygendorf ( Kyffhäuserkreis )

 

2009 – Mannschaftssieger Bundesberufswettbewerb Pferdewirte Zucht und Haltung

2010 - 3. Platz Einzelwertung Springen und 4. Mannschaftswertung  Bundesberufswettbewerb Pferdewirte Klassische Reitausbildung  und Erhalt der Trainerlizenz  A

2012- Abschluss  Pferdewirt Klassische Reitausbildung mit Stensbeck  Auszeichnung

 

 

Thüringer Reit- und Fahrverband - Landeskommission  Bereich Springen


„Ich bin  auf dem Hof meiner Eltern in Heygendorf aufgewachsen und  hatte  schon von  Kindesbeinen an jede Menge Umgang mit Pferden, Ponys  und vielen anderen Tieren.

 

So sammelte ich schon früh meine ersten reiterlichen Erfahrungen, gern mal mitten in einer Herde Ponys auf der Weide. 

 

Damit war  das Feuer entfacht und mit  der Unterstützung meiner Eltern , erhielt ich intensives Training und legte im Alter von zwölf die ersten Reitabzeichen ab, die mir die Tür zum Turniersport öffneten.  

 

Von 2007-2010 absolvierte ich dann eine Ausbildung zum Pferdewirt Zucht und Haltung im Landgestüt Moritzburg und im Anschluss von 2010-2012 die Ausbildung Pferdewirt Klassische Reitausbildung ebenfalls in Moritzburg.

 

Nachdem ich im Jahr 2012 den Abschluss mit Auszeichnung abgelegt hatte und die Reitanlage meiner Eltern alle Vorrausetzungen bot, machte ich mich im Mai 2013 dort Selbständig als Pferdeausbilder und Reitlehrer.  

Großen wert lege ich dabei auf die schonende und artgerechte Arbeit mit jungen Pferden sowie Ausbildung und Begleitung Pferdebegeisterter Reiterinnen und Reiter vom Einsteiger bis zum Turniersportler. Dies wird durch mein Mitwirken in den Fachausschüssen Springen und Pony beim Thüringer Reit-und Fahrverband seit Oktober 2014 noch Unterstrichen.

Ebenso lege ich viel wert auf Sportlichkeit und Fitness, was mich unteranderem an der Teilnahme der Vierkampfmeisterschaften veranlasste.  (Siehe Erfolge)


Mit meiner Arbeit möchte ich vor allem Kindern und Erwachsenen die Freude am Umgang mit Pferden näher bringen und den Reitsport als attraktive Freizeitbeschäftigung  in der Region etablieren. (Siehe Reitunterricht)