News



2017


Grey Ghost v. Grey Top (Z.: Falko Wolfert) unter Marc Roßmann aus Heygendorf mit Arwit Piehler
Grey Ghost v. Grey Top (Z.: Falko Wolfert) unter Marc Roßmann aus Heygendorf mit Arwit Piehler

Piehler YOUNGSTER Tour 2017 - 1. Etappe Mühlberg

 

Mühlberg. Zum fünften Mal findet nun die vom Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V. und dem Versicherungsbüro Arwit Piehler ins Leben gerufene Springpferdeserie für junge Springtalente statt. Hier können alle Deutschen Sportpferde Punkte sammeln und die erste stattfindende Qualifikation fand wie immer im Thüringischen Mühlberg statt. Bei den fünfjährigen Springpferden sicherte sich mit einer Note von 8,3 die ersten 10 Punkte der auch in der Prüfung gewinnende 5jährige Grey Ghost abstammend von Grey Top - Casander (Z.: Falko Wolfert; B.: Jens Degenhardt) geritten von Marc Roßmann aus Heygendorf. Danach folgt mit 9 Punkten und einer Wertnote von 8,0 die Stute Colette v. Colfosco - Mighty Magic unter ihrem Besitzer Mario Schipler aus Oberheldrungen (Z.: Landgestüt Sachsen-Anhalt GmbH). Der Süddeutsche Prämienhengst Colfosco, Vater dieser Stute, war selbst Sieger dieser Serie im Jahr 2014 in Wolfersdorf unter Mathias Frauendorf und ist mittlerweile international erfolgreich bis Klasse S** unter Holger Wulschner. Die vom Veranstalter Hartmut Schack gezogene und in seinem Besitz befindliche Stute Enjoy v. Carpalano - Ex Libris unter Josephine Förster landete mit einer Note von 7,3 auf Platz zwei und damit in der Wertung dieser Tour, als erstes sechsjähriges Deutsches Sportpferd, auf Platz eins mit 10 Punkten. Leider trat in der Wertung für die Vierjährigen kein Pferd an.

In den nächsten Wochen freuen wir uns auf die Stationen Wollersleben e.V. (07. - 09.04.2017 Thüringen) und Röhrsdorf (28. - 30.04.2017 Sachsen).

 

Quelle: https://www.pferde-sachsen-thueringen.de/sport/piehler-youngster-tour/